Badminton Trickshots & Finten einfach gelernt - Zweifach-Finte

Finten und Trickshots sind ein wichtiger Bestandteil der Technikausbildung im Badminton. Das Training dieser Schläge ist herausfordernd und macht Spielern aller Altersklassen ungemein Spaß. Diese Artikel zeigt eine Zweifach-Finte am Netz.

Finten am Netz sind spezifisches Koordinationstraining mit dem Schläger - mit diesem Begriff wird dann auch schnell klar, welch wichtigen Stellenwert diese Trickschläge im Badminton haben. Sie sind das Lauf-ABC für die Schlagtechnik eines Badmintonspielers.
 
Wie aber schlägt man solche fintierten Schlag? Letztendlich müssen wir hier kurz schauen, wie sich jede Finte aufbaut. Einfache Finten bestehen aus einer Täuschung, d.h. einem Schlag oder einer Schlagandeutung, die eine bestimmte Aktion beim Gegner auslösen soll. Dies kann ein Auftakt, gar ein Start oder ein Deckungsverhalten sein, dass jeweils ausgerichtet auf diese Täuschung ist. Nach der Täuschung wird ein zweiter Schlag gespielt, etwas zeitlich versetzt und zumeist in einer anderen Feldbereich als die Täuschung. Dann ist sie effektiv. Es gibt aber auch Finten, wie im folgenden Video, die sich aus mehreren Täuschungen zusammensetzen:
 
 
Bei dieser Zweifach-Finte wird zunächst ein Netzdrop angetäuscht, der Gegner verlagert nun seinen Schwerpunkt nach vorne, danach wird durch das schnelle Herunterziehen des Schlägerkopfes ein harter Schlag wie ein Unterhandclear angedeutet, aber dem der Gegner sein Körperschwerpunkt und Startverhalten ins Hinterfeld ausrichtet und letztendlich dann ein Netzdrops gespielt. 
 
Wichtig beim Training der Finten - die Täuschungen müssen überdeutlich dargestellt und trainiert werden - nur dann sind sie effektiv. Hier in diesem konkreten Falle bedeutet dies: 
 
a) den Schlägerkopf zunächst möglichst schnell hoch unter den Ball bringen
b) dort möglichst lange halten (bis der Ball fast aufkommt)
c) dann ruckartig den Schläger nach unten reißen
d) und dann dort einen gefühlvollen Drops zu spielen.
 
Viel Spaß beim Trainieren wünscht
 
Diemo Ruhnow
 
Gefällt Dir dieser Artikel und möchtest Du immer über neue Artikel informiert werden? Dann melde Dich kostenlos für den Newsletter an! Klicke auf den folgenden Link zum Anmeldeformular oder melde schicke eine Mail an diemoruhnow@web.de
  
 
 
 
 
 
Artikelaktionen
 

Leadbox Portlet

Ebook Badminton

Booking

solibad

Badminton Reisen