SPIEL - Takeschi's Castle (Laufspiel für Kinder)

Schon seit einiges Zeit liegt diese Artikelidee in der Schublade – was gibt es für einen besseren Anlass, als die Jugendweltmeisterschaft in Japan, dem Land, aus dem die ursprüngliche und gleichnamige TV-Show stammt und in dem zurzeit die besten U19-Spieler alle Nationen aufeinandertreffen.

Die Regeln lehnen sich an ein Teilspiel der gleichnamigen Fernsehshow an – zwei Teams stehen sich in einem Parcours aus Schutzhindernissen (Mattenwagen, Bänke, Kästen etc.) gegenüber, eine Mannschaft hat die Aufgabe, möglichst oft den Parcours zu durchlaufen, die andere Mannschaft die, dies zu verhindern, in dem sie versucht, mit Badmintonschlägern und Softbällen durch Körpertreffer aus der Runde zu nehmen.
 

Takeschis Castle

Alles Weitere ist ebenfalls einfach erklärt. Jede Mannschaft hat zweimal 3-8 Minuten Zeit möglichst viele Punkte zu sammeln. Einen Punkt bekommt man dadurch, wenn ein Spieler ohne das dieser von einem Softball getroffen wird, den Parcours durchquert – gestartet werden darf alle 10 Sekunden (Zeitnehmer z.B. Intervalltimer TQV – Alternative: wenn das erste Hindernis erreicht worden ist), bei einem Treffer muss der jeweilige Spieler zur Homebase zurückkehren, sich hinten anstellen und dann wieder starten. Die andere Mannschaft teilt sich in „Jäger“ und „Sammler“ auf – die Jäger sind mit Schlägern auf Matten in der Mitte platziert (siehe Foto) und versuchen, die durch den Parcours laufenden , die Sammler müssen für Nachschub sorgen, in dem sie die Bälle wieder aufsammeln und zu den Jägern bringen. 
Sieger ist diejenige Mannschaft, die nach den jeweiligen Durchgängen die meisten Punkte, spricht Durchläufe erreicht hat.
 
Diemo Ruhnow
 
Gefällt Dir dieser Artikel und möchtest Du immer über neue Artikel informiert werden? Dann melde Dich kostenlos für den Newsletter an! Klicke auf den folgenden Link zum Anmeldeformular oder melde schicke eine Mail an diemoruhnow@web.de.
 
 
 
 
 
 
 
Artikelaktionen
 

Leadbox Portlet

Ebook Badminton

Booking

solibad

Badminton Reisen