VIDEO - Wo ist dein Limit? Geschwindigkeit fürs Training

Dieser Artikel zeigt zwei Standard-Ballmaschinen, die im Training für die Doppelabwehr angewandt werden. Durch die hohe Geschwindigkeit können dem Übenden Technikmängel einfach aufgezeigt werden.

Das folgende Video zeigt zwei Ballmaschinenmöglichkeiten, die angewandt werden können, um die Technik der Doppelabwehr zu verbessern. Wenn die Grundtechniken mit den verschiedenen Elementen, wie z.B.:
 
- Lockerlassen-Zufassen inkl. Drehung des Griffs in der Hand
- Ellbogen-Streckbewegung inkl. lockerer Rückkehr
- Bewegung des Ellbogen 
 
funktioniert, kann die Geschwindigkeit und Frequenz des Zuwurfes erhöht werden, um letztenlich auch dem Spieler zu zeigen, ob die bisher entwickelte Technik wettkampftauglich ist. Nachdem der Trainer zufrieden mit der Technikausführung beim Zuwurf ist, sollte möglichst schnell auf ein realistischeres Zuspiel umgestiegen werden. Dies hat mehrere Vorteile wie z.B.:
 
- realistischere Flugbahn
- realistischere Timinganforderung
- hohe Ballgeschwindigkeit bei hoher Frequenz.
 
 

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht

Diemo Ruhnow

Sie wollen keinen neuen Artikel von www.dr-badminton-training.de verpassen? Immer was Neuigkeiten, neue Beiträge und nützliche Informationen von Diemo Ruhnow’s Badminton Training angeht auf dem NEUESTEN Stand sein? Dann melden Sie sich hier an! Eine kurze Mail an diemoruhnow@web.de genügt. 

 

 

Artikelaktionen
 

Leadbox Portlet

Ebook Badminton

Booking

solibad

Badminton Reisen