Abwehr Herreneinzel – Actiongeladenes Training – Teil 2

Jakob Hoi – Cheftrainer des Deutschen Badminton Verbandes - präsentierte auf dem Leistungssportworkshop wie mit Spaß und Action die Abwehr und Nachbereitung fürs Herreneinzel trainiert werden kann.

Im ersten Teil ging es um die Smashabwehr an sich, wie komme ich an den Ball, welches sind die entscheidenden Punkte um den gegnerischen Ball doch noch von der Linie zu kratzen. Wie aber nachbereiten, wenn man die Abwehr im Sprung bzw. Fallen erreicht hat. Dazu Jakob Hoi:
 
Die wichtigen Punkte sind also, dass man nicht in Panik verfällt, sondern eine gewisse Ruhe und damit Übersicht behält – bei der Nachbereitung also ruhig, aber trotzdem zügig aufstehen und vor allen Dingen schauen, was der Gegner macht – dies erleichtert dann, den nächsten Ball zu erreichen. Spielt der Gegner nach einer guten eigenen Flugabwehr einen Clear, ist somit nach dieser Übung auch ein eigener Smash und damit die Umwandlung des gegnerischen Druckes möglich.
 

 
Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht
 

Diemo Ruhnow 

Gefällt Dir dieser Artikel und möchtest Du immer über neue Artikel informiert werden? Dann melde Dich kostenlos für den Newsletter an! Mail an diemoruhnow@web.de genügt.
 
Artikelaktionen
 

Leadbox Portlet

Ebook Badminton

Booking

solibad

Badminton Reisen