VIDEO Badminton Übung - Sticksmash für Zwei

Die Übung „Sticksmash für Zwei“ gibt eine einfach Idee für die Abwandlung des Ablaufes der Ballmaschine „Sticksmash links/rechts“, so dass die Übung mit zwei oder vielleicht sogar mehr Personen gleichzeitig ohne viel Zeitverlust durch Wechselpausen durchgeführt werden kann.

Der Ablauf der Übung ist denkbar einfach: 
 
Der Trainer spielt im Wechsel immer schnelle ansteigende Bälle als Swipsimulation (der Badmintonschlag „Swip“ wird also simuliert) ins Hinterfeld. Spieler 1 startet aus der Mitte auf der Höhe der Aufschlaglinie und schlägt den ersten zugespielten Ball als Sticksmash longline zurück. Als Lauftechnik werden Sidesteps und ein Chinasprung angewandt. Nach dem ersten Sticksmash wird direkt der zweite vom Trainer zugespielte Ball ebenfalls als Sticksmash longline gespielt, als Lauftechnik werden wieder Sidesteps und ein Chinasprung angewandt. Nachdem Spieler 1 zwei Bälle geschlagen hat, geht er „durch“ zum Netz in seine Ausgangsposition – zeitgleich hat Spieler 2 bereits begonnen, den dritten zugespielten Ball usw....... 
 
Ich denke, dass kurze Video sagt mehr als tausend Worte: 
 
 
Ohne große Schwierigkeiten und Zeitverlust kann die Übung noch um einen weiteren Ball erweitert werden – nach dem gespielten zweiten Ball wird ein dritter Ball ans Netz gespielt, so dass der Spieler 1 diesen Ball am Netz töten kann – hierzu kann der Spieler direkt nach dem zweiten Sticksmash zu Netz laufen und den Ball im Ausfallschritt töten. 
 
Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht 
 
Diemo Ruhnow
 
Gefällt Dir dieser Artikel und möchtest Du immer über neue Artikel informiert werden? Dann melde Dich kostenlos für den Newsletter an! Klicke auf den folgenden Link zum Anmeldeformular oder melde schicke eine Mail an diemoruhnow@web.de.
 
 
 
 
 
 
Artikelaktionen
 

Leadbox Portlet

Ebook Badminton

Booking

solibad

Badminton Reisen