VIDEO Frühe Treffpunkt im Doppel aus der Defensive

Das Ziel in der Defensive im Doppel ist es, Druck auf den Gegner auszuüben um wieder in den Angriff zu gelangen oder direkt einen Punkt vorbereiten zu können – wie in jeder Disziplin und fast jeder Situation sind auch hier frühe Treffpunkte sehr wichtig.

Die defensive Position im Badminton ist wie in anderen Sportarten auch durch einen tiefen Körperschwerpunkt, eine vorgebeugte Körperhaltung und durch eine breite Beinstellung geprägt. Weitere wichtige Punkte sind badmintonspezifischer: der Ellbogen sollte frei und locker vor dem Körper sein und die Beine leicht versetzt aufgestellt, d.h. entweder der linke oder der rechte Fuß, je nach Situation, aber auch Vorliebe, sollte etwas weiter vorne platziert sein.
 
Um frühe Treffpunkte in der Defensive zu erreichen sind vor allen drei Dinge wichtig:
 
1) Sehr gute Lese- und Antizipationsfähigkeit sowie Reaktionsfähigkeit 2) optimales Schläger zum Ball führen durch Ausnutzen der Streckung des Schlagarmes und Oberkörpers zum Ball 3) optimale Beinarbeit zum Ball.
 
Die folgende Übung legt Fokus auf den schnellen Start zum Ball. Die Belastungsdauer sollte ca. 1-2 Sekunden Footwork plus Start zum Ball bei 6-12 Bällen, je nach genauem Übungsziel sein.
 
 
 
Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht
 
Diemo Ruhnow
 
Gefällt Dir dieser Artikel und möchtest Du immer über neue Artikel informiert werden? Dann melde Dich kostenlos für den Newsletter an! Klicke auf den folgenden Link zum Anmeldeformular oder melde schicke eine Mail an diemoruhnow@web.de.
 
 
 
Artikelaktionen
 

Leadbox Portlet

Ebook Badminton

Booking

solibad

Badminton Reisen