Badminton Lauftechnik: Wie ins Vorderfeld laufen? 4 Arten hier!

Beginnende Spieler und Trainer fragen sich oft, "wie laufe ich in die Vorhand-Ecke am Netz". Dabei ist die Antwort relativ komplex, die Implikationen für das Training allerdings relativ einfach.

Laufen und Richtungswechsel sind keine einzelnen Techniken sondern Fähigkeiten, die auch mittelfristig so trainiert werden müssen. Dabei hat das Training einer einzelner Technik natürlich trotzdem seinen Platz - jedoch muss man zusehen, dass alle wichtigen und vor allen Dingen Lauftechniken, die im freien (und ggf. späteren Spiel), auch entsprechend trainiert werden. Lässt man bestimmte Elemente aus, muss man sich nicht wundern, wenn diese auch im Spiel nicht abrufbar sind und später mit mehr Aufwand antrainiert werden müssen. Letztendlich aber ein fortwährender Prozess - setzt man Fokus auf einen Bereich, vernachlässigt man eventuell einen anderen. Man muss dies nur entsprechend planen, so dass langfristig die Richtung stimmt.
 
Das folgende Video gibt einen guten Start in verschiedene Lauftechniken: hier 4 an der Zahl. Schaut Euch bitte zunächst das Video an:

 
 

Badminton DVD Clinical Eye Technik Banner 1

In dem Video sieht man je Ecke 2 (bzw. 3 eigentlich in die VH) verschiedene Lauftechniken, welche man unbedingt auch üben sollte. Es fehlt "die einfachste Lauftechnik" - normales Laufen, welches aber eher bei größeren Distanzen genutzt wird (z.B. auf der neuen DVD Technikclips). Alle weiteren Techniken sind Kombinationen aus den gesehenen plus dem Laufen:

- Schritt mit Links zum Ball (in die RH)

- Hüpfer mit Links und Ausfallschritt mit Rechts zum Ball (in die RH)

- Ausfallschritt zum Ball mit Rechts (in die VH)

- Sidesteps (Nachstellschritt) in die Vorhand und manchmal als

- Kreuzschritt in die Vorhand im Video zu sehen.

Im Training unbedingt schauen, dass die verschiedenen Lauftechniken integriert werden plus im Spiel bzw. in Übungen versuchen zu beobachten, ob die verschiedenen Techniken auch angewandt werden, oder ob mit einer anderen Technik in einer bestimmten Situation eine bessere Lösung (sprich früher am Ball oder balancierter am Ball) möglich wäre.

Viel Spaß beim Trainieren wünscht
 
Diemo Ruhnow
 
Gefällt Dir dieser Artikel und möchtest Du immer über neue Artikel informiert werden? Dann melde Dich kostenlos für den Newsletter an! Klicke auf den folgenden Link zum Anmeldeformular oder melde schicke eine Mail an diemoruhnow@web.de
  
 
 

Neu zusammengestellte DVD-Pakete fürs Badmintontraining!

BadmintonDVD

www.badmintonDVD.de sowie www.badminton.discount

 

 
Artikelaktionen
 

Leadbox Portlet

Ebook Badminton

Booking

solibad

Badminton Reisen