VIDEO Badminton Lauftechnik - Besser Starten, schneller aus den Ecken Teil 2

Im ersten Teil der Reihe ging es um die Verbindung von Fähigkeiten und speziellen Lauf- techniken. Mit einem kleinen wissenschaftlichen Detail schaffen wir weitere Verbesserungen.

Im ersten Teil ging es um eine Kombination von guten Beinarbeitsbasics und speziellen Lauftechniken die dazu führt, dass man sich auf dem Feld in Übungen und Matches besser bewegt.
 
 
Ein kleines weiteres wichtiges sportwissenschaftliches Detail möchte ich an diese Stelle reingeben: differentielles Lernen bzw. genauer Techniktraining mit Differenzen. Die Grundidee hier: wenn zwei Extrema beherrscht werden (z.B. ein hoher Clear und ein Smash unter dem Netz durch) kann der Sportler selber die Differenzen dazwischen reinregeln (und so z.B. Smash mit einem steilen Winkel
 spielen). 
Dies machen wir uns auch bei der Laufarbeit zu nutzen: bei Video aus dem ersten Teil sind dies die Extra seitliche Ausrichtung beim klassischen Sidestep und lineare Ausrichtung in der zweiten Variante. Dadurch entwickelt sich durch diese Techniken eine gesamte Fähigkeit und zusammen mit anderen Bewegungsmustern entwickeln sich nicht nur unterschiedlich-flexible Transportschritte, sondern auch Start- und Abdruckmuster.
 
Schaut Euch einmal zunächst das folgende Video an:

 
Auch hier geht es darum, die Basismuster als koordinative Grundlage bereitzustellen. Eine Übungsreihung, die ich von meinem guten Kollegen Jacob Öhlenschlaeger übernommen habe. Steht diese Basis an Hüpfern beidseitig und einseitig zur Verfügung können diese automatisch und vor allen Dingen im Lernprozess einfacher in komplexe Techniken integriert werden. Dieser Hüpfer findet z.B. beim Malayschritt Anwendung, kann dann aber nur im Spiel und komplexen Übungen dann auch angewandt werden, wenn er variabel verfügbar ist.
 
Im zweiten Video mit dem selben Grundmuster geht es darum, diese in Weiteren Variationen flach / weit / alternierend verfügbar zu machen - vom Grunde her also eine breite Bewegungsbasis anzulegen:


 
Weitere wichtige Varianten und Abschlussempfehlungen dazu gibt es im dritten Teil.
 

Viel Spaß beim Ausprobieren,

Diemo Ruhnow 

 
   
  
Diemo Ruhnow (MSc Sport Coaching, Dipl. Trainer DOSB) ist als Leitender Bundestrainer Doppel/Mixed für den Deutschen Badminton Verband tätig. Er ist international als Referent im Badminton- und Athletikbereich und als Autor für die Trainerecke der BADMINTON Sport sowie für die Internetseite www.badminton.training tätig.
 

IMMER informiert sein über neue Artikel & Videos? PLUS 2 eBooks für Dich (ohne weitere Kosten) im Tausch gegen Ihre eMail-Adresse - dann bestellt hier den Newsletter HIER KLICKEN . 

Folgt uns auf Instagram & Co. - instagram facebook youtube - für noch MEHR Tipps & Videos

Badminton DVDs Lauftechnik Schlagtechnik Lernen
Artikelaktionen
 

instagram facebook youtube

Ebook Badminton

Perform Better - Die Experten für Funktionelles Training

Booking

solibad