4 Bücher, die man lesen sollte: Als Coach, Eltern, Manager, ...

Es gibt sehr gute Bücher, die liest oder hört man einmal, es gibt sehr gute Bücher, die man weiterempfiehlt und es gibt diese vier Bücher, wo man hofft, dass sie jeder liest und die man jedes Jahr lesen muss.

Ich hab gerade einem befreundetem Coach, der mir das Buch "Coach to Coach" empfohlen hat, noch einmal für diese Empfehlung gedankt. Ein grandioses Buch und meiner Meinung nach eine Pflichtlektüre für jeden Trainer und jede Trainerin, aber auch Eltern, Lehrer, Manager - für jeden, der es mit Menschen zu tun hat und vor allen Dingen mit Menschen arbeitet.
 
Inspiriert davon, habe ich nochmal "The Last Lecture" herausgeholt. Ein Buch, was ich schon zwei-dreimal gelesen und auch gehört habe. Zusammen mit "The Servant" und dem Klassiker "How To Win Friends and Influence People" bilden diese 4 in meinem Bücherregal voller Manager-, Trainer- und Selfimprovement-Bücher eigentlich das Kernstück als Evergreen mit unglaublich vielen Weisheiten, Ideen und Denkanstößen.
 
Beginnen wir von vorne. 
 
Ich habe früher und mache es immer noch, jedes Buch, dass mir irgendwie von cleveren, erfolgreichen oder sonstigen interessanten Personen empfohlen wurde, gekauft. 
 
Michael Boyle, einer der wahrscheinlich am meisten angesehenen und einflussreichsten Athletiktrainer aus Winchester bei Boston, lernte ich bei meinem Mentorship dort kennen und war eine interessante Persönlichkeit. Für ihn war "How to Win..." eine Pflichtlektüre, in der es darum geht, wie man erfolgreich Menschen führt und behandelt. Gerade letzteres klingt trivial, aber wenn man sich dort viele Gedanken macht, merkt man auch, wie schnell und oft Fehler im Miteinander passieren, die dann zu ungewollten Konflikten, Reibereien oder schlicht unbemerkten Verlusten führen. Man kommt miteinander aus, aber alle Seiten profitieren nicht zu 100% davon. Gerade für Trainer und Trainerinnen, die meistens "How to Win" schon leben, aber auf vermeintlich IHREM Weg dann doch viele Weggefährten verlieren, liegen lassen oder nicht mitnehmen.

   

 
Das nächste Buch "The Last Lecture"  wurde mir von Mark Verstegen empfohlen und ist eine inspirierende Geschichte oder Vorlesung von Randy Pausch, der seine letzte Vorlesung an seiner Universität hält und als sterbender Vater seinen Kindern damit ein Vermächtnis hinterlässt mit Weisheiten, Ratschlägen für Ihr Leben. In seiner sympathischen Art schafft er es, das Wesentlich im Leben herauszustellen, von Coaching-Weisheiten "Fundamentals, Fundamentals, Fundamentals - wenn die Grundlagen nicht sitzen, dann funktioniert auch das Besondere nicht" über Wandkritzeleien der Kinder, die man erst dann schätzen lernt, wenn sie nicht mehr im Haus sind. 
 
Als mir Christian Luthardt, Sportpsychologe beim FC Bayern München "The Servant" empfiehl, fand  ich ein interessantes Buch zum Thema "Servant-Leadership" wieder und ein Buch zu den Worten, die mir vor meiner Tätigkeit in Österreich mein guter Kollege John Dinesen mit auf den Weg gab. Ein Trainer ist immer nur Hilfe. Viele Trainer, die ich bisher langfristig scheitern sehen habe, hielten sich nicht an diesen Ausspruch - sie hatten ein altes Führungsbild, zuviel Ego und/oder es ging letztendlich nur um sich selber, nicht um die Athleten und Athletinnen. Führung, Coaching macht man nicht für sich selber, sondern Coaching per Definition (Danke Moritz Anderten) kommt aus dem engl. von Kutscher und bedeutet jemanden ein an Ziel bringen oder führen. 

   

 

Dort setzt dann auch Coach-To-Coach an. In einem interessanten Zweier-Gespräch zwischen einem ambitionierten professionellen Coach und einem alten Trainerhasen wird beleuchtet, welchen Sinn Coaching hat und wie man Athleten, Menschen motivieren kann und Höchstleistungen möglich machen kann. Das Buch wurde mir von Christian Fiedler, Trainer im Hamburger Badminton Verband empfohlen mit den Worten "dies müsste man eigentlich zu Beginn einer jeden C-Trainer-Ausbildung lesen lassen". Recht hat er. Es setzt an der Stelle an, die Trainer und Trainerinnen oft vergessen, wenn sie über Fachwissen und Methoden in einer Trainingseinheit kommen wollen.

Alle vier Bücher bilden für mich eine Grundlage - für Trainer, Coaches, Eltern, Freunde, Ehepartner.

 

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht - Diemo Ruhnow
 
P.S.: Alle Bücher gibt es auch als Hörbuch bei Audible Amazon (Partnerlink zu Amazon) - bei der kostenlosen Anmeldung bekommt man ein  Buch geschenkt und kann das Ganze 30 Tage testen. Ein Monat (=ein Hörbuch) kosten danach 9,90 EUR, egal welchen Preis dann das Hörbuch hat.
 
The Last Lecture - Randy Pausch:
 

 
  
IMMER informiert sein über neue Artikel & Videos? PLUS 2 eBooks für Dich (ohne weitere Kosten) im Tausch gegen Ihre eMail-Adresse - dann bestellt hier den Newsletter HIER KLICKEN . 
 
Folgt uns auf Instagram & Co. - instagram facebook youtube - für noch MEHR Tipps & Videos


Badminton DVDs Lauftechnik Schlagtechnik Lernen
 
 
 

Artikelaktionen
 

instagram facebook youtube

Ebook Badminton

Perform Better - Die Experten für Funktionelles Training

Booking

solibad